#

Paysecure Das 3D Secure Verfahren ist da!
 
Betrifft: Täuschung über PaySecure und Paypal-Sicherheit
 
Die folgende Email ist gefälscht und täuscht vor ein Sicherheits-Check von Paypal zu sein.
Mit den Web Adressen http://...Paypal-Sicherheit.. und http://...Paysecure..
Wird auf Eingabeseiten von Paypal verwiesen, bei welchen durch Eingabe der Login-Daten und Bankdaten die Identität gestohlen wird und Ihr Bankkonto leergeräumt wird.
 
Die Email trägt die Überschrift:
 
Passwort und Identitäts-Diebstahl
Der Zugriff auf ihr Konto wurde eingeschränkt‏
 
Und sieht ungefähr so aus:
 

Der Zugriff auf ihr Konto wurde eingeschränkt
service@paypal.com (secure@paysecure.com)  Der Kontaktliste hinzufügen  10.02.2016   Behält diese Nachricht oben im Posteingang. 
An: abc@def.de
secure@paysecure.com
Ich vertraue „secure@paysecure.com“. Inhalt immer anzeigen.
2/10/2016 - Umstellung auf 3D-Secure            Online ansehen
         
Das 3D Secure Verfahren ist da!
 
Sehr geehrte/r Kunde,
 
Durch unser neues und verbessertes Sicherheitssystem, haben Betrüger nun keine Chance mehr. Ihre Zahlungen werden durch modernste Technik 512-Bit verschlüsselt.
Durch eine Zusammenarbeit mit MasterCard und VISA, können Sie Ihren MasterCard SecureCode und Ihr Verified by VISA direkt mit Ihrem PayPal-Konto verknüpfen.
 
Um weiterhin uneingeschränkt bezahlen zu können, bitten wir Sie, Ihre Daten zu bestätigen, um Sie zweifelsfrei als rechtmäßigen Kontoinhaber identifizieren zu können.
 
 

 
Video:
Dieses Video zeigt wie der Betrug abläuft:

 
Schutz:
Wenn man einen aktiven Antivirus Schutz installiert hat, dann kommt eventuell eine Warnung. Auf den Schutzmechanismus darf man sich allerdings nie verlassen, denn die Erkennung von neuen Seiten kommt oft Tage zuspät.

 
Warnung: Bedrohung erkannt
http://paypal-sicherh​eit.in/de/cgj-bin/we​bsrC/MDIuMTEuMTY=/90​53/504438700800125...
Bedrohungsdetails
Web-Kategorie: Spam URLs  Activation: Last Seen: 2016-02-11
 
 
Die Betrugsseite:
Wenn man die Seite dennoch geöffnet hat, dann erscheint die Paypal Paysecure Seite wie folgend dargestellt.

 
Das ist PayPal Ihre Vorteile Einkaufswelt
PayPal – für jeden eine gute Lösung
Egal ob geschäftlich oder privat, mit PayPal kaufen und verkaufen Sie weltweit sicher und bequem.
Privatkunden
Über 16 Millionen aktive Kunden nutzen PayPal allein in Deutschland. Zahlen auch Sie schnell und sicher nur mit E-Mail-Adresse und Passwort in Millionen Online-Shops weltweit.
Mehr erfahren
Geschäftskunden
Akzeptieren Sie die beliebtesten Zahlungsmethoden und steigern Sie Ihren Umsatz. Bereits über 7 Millionen Händler weltweit nutzen die sicheren Zahlungslösungen von PayPal.
Mehr erfahren
Partner & Entwickler
Sie sind Entwickler oder Lösungsanbieter und möchten PayPal für Ihre Kunden integrieren? Wir unterstützen Sie mit Anleitungen und Ressourcen für die optimale Integration.
Mehr erfahren
 

 
 
 
Wenn man sich dennoch einlogged über den Button: Login oder Registrieren, dann kommt ein Eingabe mit Email und Passwort.
Diese bitte NIE eingeben

Wichtig: die angezeigte Browser-Adresse auf einem Desktop Computer muss paypal.de oder paypal.com sein und nichts anderes.
 
Die Seite hier ist eine Betrugsseite:
http:// paypal-sicherheit .in /cardverification?kontonumer=123456789
 
und auch die folgende Bankkonto Prüfung nie eingeben.
Bitte beachten Sie, hier ist sogar ein Rechtschreibfehler, was aber kaum auffällt.

Bankkonto prüfung
Folgen Sie den einfachen Schritten zur Verifizierung Ihres Kontos und schützen Sie es somit vor dem Zugriff fremder Personen.
Füllen Sie bitte das Formular vollständig aus.
Kontoinhaber: Diebstahl Betrueger
Geburtsdatum
TagTag
MonatMonat
JahrJahr
?
Kontoinformationen
Kontonummer (3-10 Ziffern)
 
Bankleitzahl (8 Ziffern)
Kreditlimit
 
1000 €
Überprüfen Sie Ihre Eingabe und versuchen Sie es erneut.
Indem Sie auf Weiter klicken, erklären Sie sich mit einem Identitätscheck und einer Bonitätsprüfung einverstanden.
 

 
 
Auch die Verifizierung der Kreditkarte ist natürlich Betrug:

 
 
 
Lösung:
Email löschen.
Falls Sie dennoch hier echte Daten eingegeben haben, dann melden Sie sich sofort bei Paypal.de direkt und melden den Betrug.
Zudem sollten Sie sofort ihr Passwort bei Paypal ändern, sofern es noch nicht zu spät ist.
Mobile

.

soap2day