#

Googles veröffentlicht ein neues Betriebssystem Fuchsia anstatt Android und ChromeOS
 
 
Google hat ein neues Betriebssytem unter GitHub veröffentlicht.
Das neue Betriebssystem heißt Google Fuchsia und soll Android und ChromeOS ersetzen und zusammenführen.
 
Das wird bedeuten, dass in naher Zukunft alle Smartphones und Notebooks mit Google Fuchsia arbeiten.

 
Das Ziel des neuen Betriebssystems wird es auch sein, mit einem sehr kleinen Kernel alle Platformen zusammenfassen ähnlich wie Windows UWP.
Somit sollen auch die Internet Of Things IOT unter Google Fuchsia laufen.
 
Und wesentlich wichtiger ist dabei auch, dass Google auf den Notebook Markt einsteigen wird und somit in direkte Konkurrenz zu Microsoft Windows auftreten wird.
Eine Frage wird auch sein, in welchem Zusammenhang der Einstieg von Samsung zu ihrem Betriebssystem Tizen steht.
Mobile

.

soap2day