#

Display Glas reparieren Samsung S4
 
 
Anleitung in Einzelschritten und Einzelbildern zum Reparieren eines Smartphone

 
Ein kaputtes Smartphone kann man sehr leicht reparieren wenn nur das Glas defekt ist.
Man erkennt den Unterschied im Schaden daran, wenn man die Touch-Funktionen noch ausführen kann.
Denn dann muss man eigentlich nur das obere Glas wechseln, welches nur 5 Euro kostet.

 
 
Reparatur des Smartphone Display Glases
Schritt 1
Erst mal das Smartphone ausschalten und herunterfahren

 
Schritt 2
Dann die Schale abmachen

Batterie entfernen

 
Mit einem normalen Fön muss man das Display erhitzen.
Es darf gut heiß werden. Mit dem Erhitzen wird der Kleber weich gemacht.
 
Bei der Reparatur und dem Erhitzen fängt man oben an, da sich unten Befestigungen oder Kontakte befinden.

 
Wenn der obere Bereich heiß ist, kann man mit einem Messer direkt am Glas ansetzen.
Bitte nicht weiter unten.

 
Dann mit einem scharfen kleinen Messer hinter dem Glas ansetzen

 
Und direkt dazwischen reindrücken. Mit einem weichen Kleber geht das gut.

 
In meinem Fall hat sich das Display direkt gelöst, da das Display schon mal repariert wurde.

 
Ansonsten muss man halt langsam den Kleber entfernen am Rand

 
Danach das Display mit einem Tuch reinigen. Ein Küchentuch eignet sich ganz gut. Es darf nicht fasern.

Und eventuelle Glasreste entfernen.

 
Und wieder reinigen

 
Falls sich der untere Tastenknopf bei Samsung verschoben hat, kann man diesem einfach an den Platz zurück schieben und in die kleinen Halterungen drücken.

 
Und wieder reinigen

Danach die erste Zwischenfolie platzieren und die Richung prüfen.
Am Besten orientiert man sich an der Ausschneidung oben für die Kamera.

 
Dann die Folie vom weißen Untergrund ablösen

 
Und dann die Folie auf das Handy kleben.
Achtung: bitte oben genau beginnen und nicht über den Rand stehen lassen.

 
Nach unten fort führen.

 
Und in den Kanten festdrücken

 
Danach 2 oder 3 kleine doppelseitige Klebestreifen vorbereiten.
Hier von einer Teppich Kleberolle. Die Streifen müssen sehr schmal sein. Circa 2 mm.

 
Dann die blaue Schutzfolie von der ersten Folie entfernen.

Und abziehen


 
 
Danach die zwei doppelseitigen Klebebänder oben und unten anbringen. Wer richtige Klebestreifen hat, kann auch an den Seiten schmale, doppelseitige Klebestreifen anbringen.

Und oben anbringen.
Die Streifen dürfen nicht ins Display schauen, ansonsten sieht man diese später im Betrieb.

 
Dann das echte Glas aus der Schutzfolie holen

Schutzfolie aufschneiden und Glas herausholen

 
Nun muss man das Glas nur noch vorsichtig auf das Smartphone legen
Am Besten fängt man oben oder unten an zum Auflegen

Draufdrücken und Fertig

 
Sauber machen mit dem Tuch

 
Batterie wieder reinlegen

Die Schale wieder befestigen

Smartphone einschalten

 
Funktionen prüfen: Drucktasten, Touch, Wischbegungen.

 
 
FERTIG: Ein Smartphone repariert für 5 Euro
 
Mobile

.

0123movie.net