Projekt-Anfragen: Tel: 07022/9319004 info@CodeDocu.de Software Entwicklung in C# WPF Asp.Net Core Vba Excel Word SQL-Server EF Linq, UWP Net
#

Download:

Datei 1: Excel_mit_PowerPivot_Daten.xlsx

Excel Daten

 

Wie kann man Daten-Tabellen in Microsoft Excel aktivieren und anzeigen?

 

Mit Office 2013 wurden für Excel aus die PowerPivot Datenquellen als sichtbare Daten-Tabellen eingeführt. Dieser werden sichtbar, wenn man unter Excel 2013 das PowerPivot aktiviert. Unter Office 365 sind die Datentabellen und das Datenmodel schon sichtbar eingeblendet in der Grundinstallation.

 

Datentabellen anzeigen

Datentabellen als Datenbank-Engine in Excel werden in Office 365 automatisch neu angezeigt. In Excel 2013 muss man die Daten

 

Aktivierung In Microsoft Excel 2013

Entwicklertools->COM Add-Ins->Microsoft Office PowerPivot for Excel 2013

aktivierten

 

Ribbon->POWERPIVOT

Dann erscheint ein zusätzlicher Menü-Reiter: POWERPIVOT.

Hier findet man Verwalten des Datenmodell und zu Datenmodell hinzufügen für neue Tabellen.

Zunächst fügt man dann in der Regel eine neue Tabelle hinzu, durch verbinden mit einer Datenbank oder durch einfügen aus der Zwischenablage

 

Im ersten Schritt erscheint dann die Datenverwaltung als Formular.

Datentabellen können nicht wirklich manuell beschrieben und geändert werden wie eine Tabelle. Man muss Daten importieren als komplette Datentabellen, Datasets aus Datenbanken wie Microsoft Access oder SQL-Server oder durch Einfügen aus Excel selbst

 

Wenn man Daten-Bereiche in Excel kopiert, dann kann man die Daten einfügen über ein Menü

 

 

Allerdings kann man die Daten nicht beschreiben oder ändern, oder Zeilen löschen

Mobile
»
Excel Daten Datenbank PowerPivot
»
Access mit Excel dynamisch auswerten
»
Excel: Umschalten der Datenanbindung zu einer anderen Datenbank

.

Jobs, Projekte, Angebote für Freiberufler, Selbstständig an Info@CodeDocu.de