#

Net: Mshtml namespace
 
Zum Auswerten des Webbrowsers in einem WPF, WinForms Projekt kann man den Mshtml Namespace einbinden
 
Installation:
In Visual Studio Solution Explorer das Project->References markieren.
Dann mit der rechten Maustaste auf das Kontextmenü->add References
Dan im Suchfeld: mshtml eingeben

 
Danach hat man unter den References die Referenz: Microsoft.mshtml eingebunden.
Mit einem Blick auf den Object Browser erkennt man, dass dadurch der volle Zugriff auf eine Webseite gegeben wird inklusive der Ereignisse, die bis zur Javascript Ebene reichen.
Der Vorteil zeigt sich dann, wenn man im Gegensatz zu einem Webclient nicht nur eine Webseite lesen möchte, sondern auch mit Verzögerungen und Aktioneneine Webseite lesen und auswerten möchte.
 
 
Beispiel: Webseite auswerten
 
Das folgende Beispiel zeigt, dass man mit dem Webbrowser und dem Namespace Mshtml eine Webseite auch mit Ajax und Javascript auslesen kann.
Im gezeigten Beispiel wird die Translate.Google Seite aufgerufen.
Die Übersetzung erfolgt bei Translate mit Ajax Methoden, wodurch ein Webclient immer nur das Ergebnis null ausgibt.
Lädt man das HTMLDocument mit 1 Sekunde verzögerung, dann ergibt sich das richtige Ergebnis.
Mobile

.

0123movie.net