#
Man kann unter der Anleitung von OneDrive Dateien und Ordner und Objekte ansprechen über ID,Pfad oder Drive-ID
Bei dem Ansprechen der ID ist der Basisordner recht einfach zu finden, indem man "root" als ID angibt.
Wenn man aber einen Unterordner angeben oder suchen möchte, dann kann man über die Pfad Parameter gehen.
Der Pfad-Paramter ist aber im SDK Beispiel nicht einfach "/Ordner" sondern man muss folgendes angeben "/drive/root:" und dann den Ordner "/Demo"




Aufruf eines Ordners über den Pfad
Beispiel: "/drive/root:/Demo"


Hier der gitHub Api-Beispiel Code , ein wenig angepasst zur Abfrage via Path auf einen Folder

private void btnGetPath_Click(object sender, EventArgs e)

{

{

/// ------------< btnGetDrives_Click() >------------

Task tsk = flTask_Path_with_Children_anzeigen("/drive/root:/Demo");

/// ------------< btnGetDrives_Click() >------------

}
}

ODItemReference item = new ODItemReference { Path = sPath };

var selectedItem = await Connection.GetItemAsync(item, ItemRetrievalOptions.DefaultWithChildren);

if (selectedItem != null)

..

Und dann loop über alle Dateien im Ordner

..

for (int iChild = 0; iChild <= selectedItem.Children.Length - 1; iChild++)

{

ODItem odChild = selectedItem.Children[iChild];

fl_Add_Protocol(odChild.Name + "\t utcDtWrite" + odChild.LastModifiedDateTime.UtcDateTime.ToString());

}




Wenn man eine einzelne Datei markiert und auf Eigenschaften geht, dann erscheint auch der Pfad direkt zu einer Datei (in OneDrive=item)




Aufruf einer Datei über den Pfad
Beispiel: "/drive/root:/Demo/demo_vba_button.xlsm"


Auch hier geht der gleiche Funktionsaufruf zum abholen einer Datei:
Mobile

.