#
Das Telerik GridView unterstützt UI Virtualisation.
Was ist das?
Das ist, wenn bei sehr großen Datenmengen nur der Sichtbare Bereich eines Grids geladen wird. Der restliche Teil wird dann geladen, wenn er in den Sichtbereich kommt.
Der Vorgang wird dann über den OnRowLoaded event durchlaufen.
Auch das sevGrid bei MS Access nutzt diese Technik

Telerik->radgridview-features-ui-virtualization
Die RadGridViewAPI unterstützt UI-Virtualisierung, die nur Informationen, die im sichtbaren Bereich geladen wird verarbeitet. Dies reduziert den Speicherbedarf der Anwendung und beschleunigt die Ladezeit so zusätzlich die Verbesserung der UI Leistung.
Das Raster nutzt horizontale und vertikale Virtualisierung und stellt Container Recycling für eine weitere Verbesserung der Geschwindigkeit und Speicherverbrauch. Dies ist von großer Bedeutung, wenn RadGridView wird, um große Datenmengen gebunden. Die UI-Virtualisierungstechnik sorgt dafür, dass das Raster erstellt nur die Behälter (Zeilen / Zellen), die im Ansichtsfenster des Rasters angezeigt werden. Der Behälter-Rücknahme drückt ferner die Geschwindigkeit der horizontal und vertikal scrollen. Mit dieser Funktion können RadGridView die vorhandenen Container immer und immer wieder für verschiedene Datenelemente, statt neue zu schaffen Wiederverwendung.




Man muß hier im Grid die Eigenschaft setzen
.. using the EnableColumnVirtualization and EnableRowVirtualization property.


Als Beispiel wird dort gezeigt
<telerik:RadGridView x:Name="radGridView"/>

The RadGridView is populated with 500 000 rows.
this.radGridView.ItemsSource = this.GetVeryLargeDataSource();


Hier bleiben normale Grids hängen..


Den Rowloaded Event findet man unter
http://www.telerik.com/help/wpf/gridview-rowloaded-event.html
als Beispiel wird hier zur Laufzeit die Person geändert
void RadGridView1_RowLoaded(object sender, RowLoadedEventArgs e) 
{ 
if (e.Row is GridViewRow &&!(e.Row is GridViewNewRow) ) 
{ 
Person person = e.DataElement as Person; 
if ( person.Age &lt; 30 ) 
((GridViewRow) e.Row).IsEnabled = false; 
} 
}

Mobile

.

0123movie.net