#

Fehler: Der Index war außerhalb des Arraybereichs. Serverfehler in der Anwendung

In einer aspx Webseite bekomme ich gelegentlich eine IIS Servermeldung, und die Webseite steht dann für eine Zeit mit einem Serverfehler nach aussen hin fest.
Leider konnte ich den Fehler noch nicht ganz ausmachen, denn wenn immer ich den Fehler debuggen möchte, ist der auf dem Webserver verschwunden.
Wahrscheinlich handelt es sich hier um einen Cache-Fehler, wobei ein Cache-Objekt im Server leer ist.


Ursache:
Ein Telerik Listview soll geladen werden mit einem Datatable. Und hier passiert scheinbar der Fehler,dass ein Element leer ist und die bind-Methode leer ausgeht.

'< anbinden >
ctlListview.DataSource = dt
ctlListview.DataBind()
'</ anbinden >


Die Funktion geht erst wieder, wenn das Laden des Listviews unterbunden wird im Fehlerfall

Try
'< anbinden >
ctlListview.DataSource = dt
ctlListview.DataBind()
'</ anbinden >
Catch ex As Exception

End Try





Serverfehler in der Anwendung /.


Der Index war außerhalb des Arraybereichs.


Beschreibung: Unbehandelte Ausnahme beim Ausführen der aktuellen Webanforderung. Überprüfen Sie die Stapelüberwachung, um weitere Informationen über diesen Fehler anzuzeigen und festzustellen, wo der Fehler im Code verursacht wurde.

Ausnahmedetails: System.IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.

Quellfehler:

Beim Ausführen der aktuellen Webanforderung wurde einen unbehandelte Ausnahme generiert. Informationen über den Ursprung und die Position der Ausnahme können mit der Ausnahmestapelüberwachung angezeigt werden.


Stapelüberwachung:

            
[IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.]
 System.Data.DataView.CopyTo(DataRowView[] array, Int32 index) +5259411
 System.Data.DataView.GetEnumerator() +41
 Telerik.Web.UI.ListViewEnumerableHelper.Instantiate(IEnumerable source, Boolean allowStableSort) +60
 Telerik.Web.UI.ListViewPagableEnumerable.get_EnumerableHelper() +36
 Telerik.Web.UI.ListViewPagableEnumerable.PerformTransformation() +437
 Telerik.Web.UI.ListViewPagableEnumerable.TransformEnumerable() +18
 Telerik.Web.UI.ListViewPagableEnumerable.RawEnumerable() +15
 Telerik.Web.UI.RadListView.CreateChildControls(IEnumerable dataSource, Boolean dataBinding) +572
 Telerik.Web.UI.RadListView.PerformDataBinding(IEnumerable data) +91
 System.Web.UI.WebControls.DataBoundControl.OnDataSourceViewSelectCallback(IEnumerable data) +123
 System.Web.UI.DataSourceView.Select(DataSourceSelectArguments arguments, DataSourceViewSelectCallback callback) +33
 System.Web.UI.WebControls.DataBoundControl.PerformSelect() +138
 Telerik.Web.UI.RadListView.PerformSelect() +24
 System.Web.UI.WebControls.BaseDataBoundControl.DataBind() +30
 Telerik.Web.UI.RadListView.DataBind() +30
 Telerik.Web.UI.RadListView.AutoDataBind(RadListViewRebindReason rebindReason) +163
 Telerik.Web.UI.RadListView.OnLoad(EventArgs e) +180
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +54
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +145
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +145
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +145
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +145
 System.Web.UI.Control.LoadRecursive() +145
 System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain(Boolean includeStagesBeforeAsyncPoint, Boolean includeStagesAfterAsyncPoint) +772



Versionsinformationen: Microsoft .NET Framework-Version:4.0.30319; ASP.NET-Version:4.0.30319.17929
Mobile

.

soap2day