#

Behebung des Fehlers: Cannot launch AVD in Emulator Intel HAXM is not installed

Problem in Android Studio:
Beim ersten Betreiben des Android Studio kommt bei Windows 10 meistens die Meldung, dass Intel HAXM nicht richtig installiert ist.
Deshalb kann man die App nicht starten und nicht debuggen

Hier die Fehlermeldung:

Cannot launch AVD in emulator.
emulator: ERROR: x86 emulation currently requires hardware acceleration!
Please ensure Intel HAXM is properly installed and usable.
CPU acceleration status: HAX kernel module is not installed!


Lösung des Problems:
Man muss im Dateiexplorer auf das Android SDK->Extras->Intel->HAXM..
Und dort die Datei Intelhaxm-android.exe starten und somit die Intel HAXM Software richtig installieren

Hier der Pfad auf meinem PC, wobei [Benutzer] durch euren Username ersetzt werden muss
C:\Users\[Besitzer]\AppData\Local\Android\sdk\extras\intel\Hardware_Accelerated_Execution_Manager

Im Windows Dateiexplorer:


Starten des
Intel Hardware Accelerated Excecution Manager 1.1.5 (HAXM)
Intel HAXM is a hardware-assisted virtualization engine (hypervisor) that uses Intel Virtualization Technology to speed up Android developement.
Please not that Intel HAXM can only be used with the Android SDK and Android x86 emulator images provided by Intel.


Memory limit for Intel HAXM
Intel HAXM reservers a portion of RAM when running. Please set the maximum amount of RAM
Available for Intel HAXM to use for all x86 emulator instances.

Default Value 2.0 GB


The memory reservation setting can be changed by running this installer again.
Wichtig: hier stellt man die Speichergröße ein. Wenn man diese später ändern möchte, dann auch hier über diesen HAXM Installer

Abschluss der HAXM Installation


Eine Referenz-Seite zum HAXM Android Virtualizer findet man unter der Intel-Support Seite.
https://software.intel.com/en-us/android
Test Your Android Apps Virtually on Intel Devices
Check out our testing service partners to test your apps on Intel-based devices.



Nach der Installation des HAXM Installers startet das Android Studio auch durch beim Run App..


Beim Ersten Start der Android App mit dem installierten HAXM Android Virtualizer dauert der Start sehr lange,
da ein komplettes Android Smartphone simuliert wird, besser gesagt: emuliert wird, und das emulierte angezeigte Smartphone wie ein echtes Smartphone geladen werden muss.


Final startet dann aber die App durch zu der App, die man im Android Studio gerade programmiert.
Mobile

.