#

Achtung vor einer täuschend echten Rechnung von Stellvertretender Rechtsanwalt Online24 Pay AG <support@ebay.de>
 
Achtung: seit kurzer Zeit gibt es Rechnungen per Email mit dem Absender von Rechtsanwalt Online 24 Pay
Die E-Mail fordert eine Rechnung über ebay ein.
Diese Email ist nicht wirklich eine Rechnung, sondern sie dient nur dazu, dass ihr versehentlich den Anhang öffnet.
Dieser Anhang enthält einen Trojaner.
 
Aber Achtung: Der Anhang darf NICHT geöffnet werden. Der Anhang ist eine Zip-Datei und diese enthält einen schadhaften Trojaner, welcher euer System befällt.
 
Falls ihr den Anhang heruntergeladen habt auf euren lokalen PC, dann ist das noch nichts passiert. Diesen Anhang solltet ihr dringend löschen.
Falls ihr den Anhang aber per Doppelklick öffnet, dann wird beim Öffnen eine Schadsoftware auf euren Computer geladen.
Solltet Ihr dennoch den Anhang geöffnet haben:
Dann müsst ihr dringend sofort eine Antiviren-Software über euren Computer laufen lassen und alle Infektionen löschen!
 
 
Fazit:  Anwaltliche Schreiben werden immer per Post versendet. Alle Anschreiben und Drohungen über Internet und Email sind nicht echt und rechtlich nicht gültig!
 
 
Zur Email:
Email-Absender:     Stellvertretender Rechtsanwalt Online24 Pay AG <support@ebay.de>
Email-Betreff:         Rechnung für Raimund Popp NR878671168
Absender der Email Stellvertretender Rechtsanwalt Maximilian Coeck
 

 
 
Kompletter Text der Email

Sehr geehrte/r Raimund Popp,

bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass unsere Zahlungserinnerung NR878671168 bis heute ohne Reaktion Ihrerseits blieb. Jetzt gewähren wir Ihnen damit letztmalig die Möglichkeit, den ausbleibenden Betrag der Firma Online24 Pay AG zu begleichen.

Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie angewiesen zusätzlich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Gebühren von 55,34 Euro zu tragen. Bei Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungseingänge bis zum 17.10.2016.

Gespeicherte Vertragsdaten:

Mein Name
Meine Strasse
72622 Nürtingen

Tel. Meine Telefon-Nummer

Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 20.10.2016. Können wird bis zum genannten Termin keine Zahlung verbuchen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Kosten werden Sie tragen müssen.

Eine vollständige Forderungsausstellung NR878671168, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit besten Grüßen

Stellvertretender Rechtsanwalt Maximilian Coeck
 
Die in dieser E-Mail enthaltenen Nachrichten und Anhänge sind vertraulich und sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff durch andere Personen ist nicht zulässig. Falls Sie nicht einer der genannten Empfänger sind, ist jede Verwendung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verteilung oder sonstige in diesem Zusammenhang stehende Handlung untersagt.
 

 
Mobile

.

soap2day