#

Microsoft Wireless Display Adapter Gewinnspiel


Endlich ein Gewinner. Ich freue mich wie Schneekönig. Ich habe von http://www.Notebooksbilliger.de einen Notebook/Tablet/Smartphone -> TV Adapter gewonnen.
Der Adapter wurde erst letzte Woche von Microsoft in einer Mail / Newsletter vorgestellt. Und damit soll man endlich Windows8.1 Tablets aber auch Smartphones und Windows Phones mit dem Fernseher verbinden können.
Unter Android ist das ja das bekannte ScreenMirroring und ist super einfach. Doch bei Microsoft war hier bisher Ende. Nur PCs mit neuen Chipsätzen von Intel haben diese Funktionalität und dort heißt sie Miracast oder bei Intel WiDi
Umso mehr freue ich mich, dass ich dieses Device nächste Woche ausprobieren darf.


Die Installationsanleitung und der Test von Notebooksbilliger ist unter:
https://blog.notebooksbilliger.de/test-und-gewinnspiel-microsoft-wireless-display-adapter/
hier wird sehr ausführlich beschrieben wie man das Windows Notebook via Miracast, Screen-Mirroring usw an den TV anbinden kann.



Hier hatte ich vorhin eine wunderschöne email bekommen, dass ich auch mal etwas gewonnen habe. Mensch, das freut mich sehr.


Herzlichen Glückwunsch!

Du hast bei unserem Gewinnspiel einen Microsoft Wireless Display Adapter gewonnen.
Jetzt benötige ich nur noch deine vollständige Anschrift, um dir den Adapter zukommen zu lassen.
Mit freundlichen Grüßen

Redaktion & Community Management

E-Mail: hrehburg@cp-net.de
Web: http://www.notebooksbilliger.de

notebooksbilliger.de AG
Niederlassung Berlin
Tauentzienstr. 11
10789 Berlin / Germany


Anleitungen hierzu:

Miracast

https://blog.notebooksbilliger.de/miracast-so-funktioniert-das-koppelnverbinden-unter-windows-88-1-windows-phone-8-1-und-android-anleitung/

Miracast: So funktioniert das Koppeln/Verbinden unter Windows 8/8.1, Windows Phone 8.1 und Android [Anleitung]

Hier war immer der Knackpunkt beim Sony Vaio.
da bin ich gespannt ob ich jetzt eine Verbindung hin bekomme

Windows 8.1: Einfach die Charms-Bar rechts öffnen, auf Geräte tippen und ‘Projizieren’ auswählen. Bei der ersten Verbindung muss der Empfänger noch über “Drahtlose Anzeige hinzufügen” eingerichtet werden. Später taucht der Adapter bei der Auswahl von ‘Projizieren’ dann automatisch in der Liste auf. Ein Klick reicht dann für die Verbindung, was bei mir bisher auch in jedem Versuch problemlos klappte.

Mobile

.

0123movie.net